Kurse und Preise

 

Preise für Reiki-Kurse:

 

Reiki I                            € 200,00        2 Tage am Wochenende

Reiki II                          € 330,00        2 Tage am Wochenende

Reiki III (Meister)       € 400,00        1 Tag am Wochenende

Reiki-Lehrer                 € 500,00         2 Tage am Wochenende

 

Zeitlicher Ablauf:

Beginn:                          11:00 Uhr hier in Wentorf

Ende geplant:               16:00 Uhr (meistens wird jedoch überzogen :o)

Mittagessen:                 14:00 Uhr nach der ersten/dritten Einweihung 
                                 (ihr braucht nichts mitzubringen, ich koche eine Kleinigkeit für uns. Es muss also niemand 
                                 verhungern ;o)

Anziehsachen:            Bitte in bequemer Kleidung hier aufschlagen, ihr sollt euch schließlich wohlfühlen (gerne
                                 dicke Socken und/oder Hausschuhe mitbringen)
                                 Bitte "oben herum" nix dunkles anziehen .... düster passt nicht so gut zur Lichtarbeit.

 

Die Kurse finden in meinem Reiki Raum in Wentorf statt und sind als Einzelunterricht zu verstehen; soll heißen:  es handelt sich nicht um Massenveranstaltungen. Ziel der Einzelsitzungen ist es, dass jeder Teilnehmer so viele Fragen stellen kann, wie er möchte und die ein bis zwei Tage ganz allein für sich hat. Sollte jemand allerdings eine/n Freund/in oder eine/n Bekannte/n oder Ehemann/Ehefrau dabeihaben wollen, so ist das natürlich in Ordnung. Mit geht es lediglich darum, dass sich keiner genieren braucht, Fragen zu stellen, die er in großer Runde nicht stellen mag oder nicht stellen kann, weil die Zeit zu knapp wird und dass er sich absolut wohl in seiner Haut fühlt.

Jeder Teilnehmer erhält begleitende Unterlagen zu dem jeweiligen Reikigrad und zum Abschluss ein Zertifikat.

Nach dem Training stehe ich selbstverständlich auch weiterhin für Fragen zur Verfügung, denn so hab' ich's von meiner Reiki-Lehrerin gelernt und so sollte es auch sein. Man lernt ja nie aus und auch heute rufe ich noch manchmal bei meiner Lehrerin an, um sie um Rat zu bitten.